Joggen bei Hitze

Laufen bei hohen Temperaturen im Sommer

Laufen bei hohen Temperaturen ist für den Körper anstrengend und es sollten unbedingt ein paar wichtige Dinge beachtet werden, um einen Hitzschlag zu vermeiden.

Joggen bei hohen Temperaturen ist belastend

Besonders bei Anfängern ist das Laufen für den Körper eine Belastung, an die er sich erst gewöhnen muss. Im Sommer herrschen oftmals hohe Temperaturen und Laufen kann dabei auf den Kreislauf gehen. Im schlimmsten Fall droht sogar ein Kreislaufzusammenbruch.

Am frühen Morgen oder späten Abend joggen

Wer dennoch auf das Joggen bei extremen Wetterbedingungen nicht verzichten möchte, verlegt den Lauf auf die frühen Morgenstunden oder den späten Abend und vermeidet die direkte Sonneneinstrahlung. Alternativ Laufstrecken durch Wälder, anstatt durch offene Felder und Wegstrecken wählen.

Reichlich trinken

Es ist zudem wichtig, dass dem Körper reichlich Flüssigkeit zugeführt wird. Trinkgürtel helfen, Trinkflaschen beim Joggen bequem mitzuführen. Vor dem Joggen sollte bereits etwas getrunken werden und nach etwa 30 Minuten nach Laufbeginn ebenfalls etwas Flüssiges konsumieren.
Auch Sonnenschutz wie eine Kopfbedeckung und das Eincremen mit Sonnenmilch ist notwendig, um Sonnenbrände zu vermeiden. Eine Sonnenbrille kann ebenfalls hilfreich sein sowie das Tragen von UV-beständiger Bekleidung.

Bei sehr hohen Temperaturen oder Schwüle, wenn die Luftfeuchtigkeit besonders hoch ist, lieber pausieren und auf den Lauf verzichten, anstatt den Körper extremen Bedingungen auszusetzen. Bei sehr hohen Temperaturen hilft häufig auch kein Schwitzen, um die Körpertemperatur zu senken, ein Hitzschlag oder Kreislaufkollaps kann die Folge sein.
Die Signale des Körpers sollten beachtet werden und lieber den Lauf abrechen, als mit aller Gewalt das gesteckte Laufpensum durchzuziehen.

Das Wichtigste zusammengefasst:

  • An heißen Tagen besser in den frühen Morgenstunden oder am späten Abend joggen
  • Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden und Sonnenschutz (Mütze, Sonnenbrille) sowie Sonnencreme verwenden
  • Flüssigkeit mitführen und ausreichend trinken

Linktipps:
Sport im Sommer